Kunst- und Fotoausstellung von Tsering Samdup (mit Bazar)

3. November 2019 - Präsentation um 17:00

samdup-painting

Der Maler Tsering Samdup stammt aus Dolpo, einer extrem isolierten Region Nepals im Grenzgebiet zu Tibet.
Am 3. November 2019 ab 17:00 Uhr erzählt er in einer Fotopräsentation und Bilderausstellung über seine Heimatregion.

Inspiration für seine Werke findet Tsering Samdup in der tibetischen Thangka Malerei, den überwältigenden Berglandschaften des Himalaya sowie im einfachen Leben der Bewohner Dolpos, der Dolpo-pa. Aufgrund der Abgeschiedenheit ihrer Region pflegen die Dolpo-pa bis heute einen archaischen Lebensstil, der auf Viehhaltung, Anbau von Gerste und dem jahrhundertealten Salzhandel mit Tibet basiert. Die tibetische Kultur und Sprache sind ebenso fest im Leben der Dolpo-pa verankert wie die Traditionell Tibetische Medizin, Bön und Buddhismus.

Neben seiner Kunst widmet sich Tsering Samdup, mithilfe der NGO Dolpo Tomorrow /dolpotomorrow, dem Erhalt der Dorfschule seines Heimatortes Chharka. Ein Teil des Erlöses aus der Veranstaltung sowie dem Bazar kommt dieser Schule zugute.

Tauchen Sie ein in eine fast vergessene Welt und erfahren Sie aus erster Hand über die Schönheit Dolpos, ein Leben abseits moderner Zivilisation sowie dem Schulunterricht auf 4.300m Seehöhe.  

Die Bilder werden bis Ende November 2019 im Restaurant ausgestellt sein.






Wiki Chharka
Karte Chharka
Karte Bezirk Dolpa
samdup-yak